Aquila Startseite Cover

Assessment Center
Objektive Persönlichkeitstests im Outsourcing

Als Bindeglied und Brücke zwischen den Anforderungsprofilen der Unternehmen und potenziellen Kandidaten führen wir Assessment-Center durch. Dabei handelt es sich um Einzel-Analyseverfahren, bei denen
vorpriorisierte Bewerber*innen auf weitere und essenziell den Anforderungen entsprechende Persönlichkeitsmerkmale sowie individuelle Kompetenzen getestet werden, bzw. sich testen lassen können. Methodisch werden Teilnehmer*Innen des AQUILA Assessment-Center mit diversen praxisnahen Aufgaben konfrontiert, deren spezifische oder generelle Lösungen im Anschluss bewertet werden. So kann ein umfassender Eindruck des/ der Kandidaten/in, seiner/ihrer Performance und Persönlichkeitsstruktur vor allem auch hinsichtlich der Stressresistenz gewonnen werden. Diese Parameter bieten bereits eine ebenso bewährte wie valide Entscheidungsgrundlage zur Beurteilung der fachlichen Eignung der jeweiligen Bewerber*Innen. Insgesamt erhält man ein aussagefähiges Potenzialscreening, das nicht
nur vor Fehlbesetzungen schützt, sondern auch kostenintensiver Fluktuation vorbeugt und zudem noch als besondere Wertschätzung empfunden wird. Schließlich zeugt
es von erheblichem Interesse, wenn Unternehmen wissen wollen, was auch für die Zukunft noch alles in Mitarbeiter*innen steckt.

Eignungs- und Management-diagnostik.
Wir checken das Potenzial auf Herz und Nieren.

Damit Sie Ihr Unternehmen auf einem qualitativ hohen Standard weiterentwickeln können, ist es wichtig zu wissen, welche Potenziale und Kompetenzen in den
eigenen Mitarbeitern und Führungskräften stecken.
Großunternehmen und internationale Konzerne führen diese systematische Erfassung und Bewertung meist über professionelle diagnostische Instrumente
durch. Mittelständische und kleine Unternehmen sind meist auf externe Unterstützung für die Durchführung einer systematischen Bestandsanalyse angewiesen. Durch das Outsourcen dieser Analyse an AQUILA als externe Beratung gewinnen unsere Klienten eine neutrale und objektive Beurteilung. Aufbauend auf den Ergebnissen dieser Diagnostik erstellen wir ein kompetenzbasiertes Eignungsprofil.

Die AQUILA-Methodik der Management-diagnostik.
Fähigkeiten kennen statt vermuten

Um das Können und die Führungsfähigkeiten von Management-Mitgliedern zu beurteilen, reichen weiche Kriterien wie persönlicher Eindruck, Sympathie und
selbst Fremdbeurteilungen meist nicht aus. Darum bietet AQUILA die Konzeption und Durchführung von Persönlichkeitsanalysen an, die bei uns im Rahmen von Einzel-Assessments oder Management-Audits stattfinden. Die Resultate erlauben meist eine sehr präzise Aussage über Kompetenzen und Einsatzmöglichkeiten, um die Kongruenz der Kandidaten für die jeweilige Vakanz verlässlich beurteilen zu können. Diese maßgeschneiderten Persönlichkeitsanalysen werden in enger Absprache mit unseren Klienten konzipiert. Eine umfassende Ergebnisrückmeldung an die Kandidaten (in Form von Feedbackgesprächen) und vor allem an unsere Auftraggeber (in Form von Gutachten und grafischen Ergebnisprofilen) sind dabei ein wesentliches Qualitätsmerkmal und obligatorischer Bestandteil der diagnostischen Arbeit von AQUILA. Je nach Aufgabenstellung und der jeweiligen Zielsetzung erfolgen alle Schritte der Managementdiagnostik und des Analysereports durch einen oder zwei unserer hoch
qualifizierten Berater.

Line

KONTAKT

wir kennen die Könner aller Branchen.

D-80803 München
Fax: +49 89 4520674 29
AQUILA Consulting GmbH Otto-Heilmann-Straße 17 D-82031 Grünwald